AA

Meisterschüler zu Gast in der Hospiz Galerie Bregenz I Kunstvilla

Arnim Tölke braucht dramatische Situation und Licht. Er bricht und spiegelt es auf die Gegenstände. Werktitel: „Platz da“.
Arnim Tölke braucht dramatische Situation und Licht. Er bricht und spiegelt es auf die Gegenstände. Werktitel: „Platz da“. ©Arnim Tölke
Ausstellung „Per aspera ad astra“ präsentiert vier Meisterschüler der Kunstakademie Düsseldorf.

Vom 7. März bis 15. April präsentiert die Hospiz Galerie Bregenz I Kunstvilla vier herausragende Meisterschüler der Kunstakademie Düsseldorf. Die Ausstellung „Per aspera ad astra“ zeigt Werke von Meisterschüler des bekannten deutschen Malers Markus Lüpertz. Die Eröffnung findet am 6. März um 19.19 Uhr statt.

„Per aspera ad astra“ – so der vielversprechende Titel der Ausstellung, die ab 7. März in der Hospiz Galerie Bregenz | Kunstvilla der Öffentlichkeit zugänglich sein wird. Gezeigt werden Arbeiten von Leander Kresse, Arnim Tölke, Fritz Dickgießer und Reinhold Braun. Sie alle waren Meisterschüler des deutschen Malers Markus Lüpertz, der zu den bekanntesten deutschen Künstlern der Gegenwart zählt. Die vier Künstler unterrichten heute selbst an der staatlichen Kunsthochschule der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt.

Ohne Fleiß kein Preis
„Per aspera ad astra“ heißt wörtlich übersetzt „Durch das Raue zu den Sternen“. „Freier übersetzt, könnte man auch sagen ‘Vor dem Erfolg kommt die Arbeit’ – dieses Leitmotiv verfolgen alle vier Künstler“, erklärt Florian Werner, der die Ausstellung in der Hospiz Galerie Bregenz I Kunstvilla initiiert hat. Der Kunstquartier-Geschäftsführer kennt alle vier Künstler persönlich: „In der Sommerakademie Bad Reichenhall, die ich drei Jahre lang selbst besucht habe, durfte ich in einem Kurs von Markus Lüpertz mit allen vieren zusammenarbeiten. Deshalb freue ich mich ganz besonders, sie im März in der Kunstvilla begrüßen zu können.“ Kuratiert wird die Schau von Kirsten Helfrich.

Die Ausstellung „Per aspera ad astra“ ist von 7. März bis 15. April 2012 zu sehen. Zur Eröffnung am Dienstag, den 6. März werden alle Künstler anwesend sein.

Info: www.hospiz-galerie.at; www.arlberghospiz.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Meisterschüler zu Gast in der Hospiz Galerie Bregenz I Kunstvilla
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen