Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Meisterkonzert im Festspielhaus

Mario Brunello
Mario Brunello

Bregenz. Mit den beiden Ausnahmemusikern Mario Brunello, Violoncello und Andrea Lucchesini, Klavier werden zwei international bekannte Solisten am Freitag, dem 21. Jänner im Festspielhaus auftreten.

Mario Brunello ist der bisher einzige italienische Musiker, der den renommierten Tschaikowsky-Wettbewerb in Moskau gewonnen hat. Was darauf folgte, war eine beispiellose musikalische Karriere.
Andrea Lucchesini erhielt 2007 den italienischen Preis “Classic Voice”
für die beste Einspielung unter den Instrumentalsolisten sowie bereits
“5 Stars”in den englischen Musikmagazinen BBC Music Magazine, Grammophon und International Record Review.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Meisterkonzert im Festspielhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen