AA

Meisterkonzert im Festspielhaus

Wiener Symphoniker
Wiener Symphoniker ©lukas beck

Bregenz. Im Rahmen der Bregenzer Meisterkonzerte gastieren die Wiener Symphoniker unter dem Dirigenten Bertrand de Billy Sonntag abends um 19.30 Uhr im Bregenzer Festspielhaus.

Als Konzertorchester der Stadt Wien bestreiten die Wiener Symphoniker über 160 Konzert- und Opernauftritte sowie 50 Kammerkonzerte und Workshops pro Saison. Seit 1946 sind sie als “Orchestra in Residence” außerdem für den Großteil der Opern- und Konzertproduktionen bei den Bregenzer Festspielen verantwortlich.
Programm
Carl Maria Weber: Ouvertüre zur Oper “Oberon”
Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Klarinette und Orchester A-Dur KV 622
(Solist: Reinhard Wieser)
Antonín Dvorák: Symphonie Nr. 9 e-moll op. 95 “Aus der neuen Welt”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Meisterkonzert im Festspielhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen