AA

Meister Rock der „ Meister Rocker“

Die Post ging ab am Blauen Platz!
Die Post ging ab am Blauen Platz! ©Pezold
Lustenau. Meister der Rockmusik standen am Freitag auf der Bühne am Kirchplatz. Meister-Kenner und Fans dieser Musikrichtung ließen sich von Rock pur mitreißen. Die Rockband hatte Bühne und Fans voll im Griff. Die Sommer.
Musik am Platz begeisterte wie jeden Freitag die Fans.

Lust wird jeden Freitag am Platz zelebriert und die Leute nehmen das Angebot gerne an. Super Bands in unmittelbarer Nähe, eine nicht alltägliche Sache.

 

Vier Mal Rock

Voll in Szene gesetzt brachten die vier Jungs ihre Zuhörer auf Touren. Es dröhnte von Bass, Leadgitarre, Drums und einer beeindruckenden Leadstimme aus den Lautsprechern. Manchmal muss es eben auch hart, laut und provozierend sein, in der Musikszene. Ihrem Namen machte die Band auf jeden Fall alle Ehre. „The eye of the tiger“, dröhnte es über den Platz und der Applaus gab den Musikern Recht. Rocky Balboa hätte dem Szenario noch die Krone aufgesetzt. Original spielte die Band den Sound-Track des berühmten Films. Dem Publikum gefiel der Sound – der blaue Platz glich einem Ameisenhaufen voller Rockmusik-Fans. Doch es war nicht nur laut, auch wahre Ohrwürmer wurden von den „rockigen“ Jungs perfekt performed.

 Voll dabei

Es war wie jeden Freitagabend eine Freude, auf dem Platz zu flanieren, die super Band zu hören, Freunde zu treffen und gemütlich zusammen zu sitzen. Auch Familien mit Kindern haben seit Beginn der Sommer.Lust den Kirchplatz für sich entdeckt. Aber nicht nur die Jungen fahren scheinbar auf Rockmusik ab – Oma und Opa wagten ein Tänzchen und machten dabei eine gute Figur. Jung und Alt waren wieder voll dabei, sangen und tanzten und genossen einen lauen Sommerabend.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Meister Rock der „ Meister Rocker“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen