AA

Meister holt Verstärkung aus Dornbirn

Neo VEU Stürmer Kevin Essmann hier noch im Trikot der Villacher Adler
Neo VEU Stürmer Kevin Essmann hier noch im Trikot der Villacher Adler ©VSV/Huber

Eishockey Nationalligameister FBI VEU Feldkirch hat heute nochmals am Transfermarkt zugeschlagen. Vom EC Dornbirn wechselt Center Kevin Essmann in die Montfortstadt. Der 20 jährige Kärntner kommt aus der Nachwuchsschmiede des Villacher SV und wechselte im Sommer nach Dornbirn, kam dort bisher aber nicht zum Einsatz. Die Verletzungsbedingten Ausfälle und die geringe Kadertiefe beim amtierenden Meister gaben den Ausschlag für die Verpflichtung des Mittelstürmers.

VEU Coach Michael Lampert plagt bereits seit Wochen großes Verletzungspech. „ Andreas Judex hat Fieber, Walter Fussi und Ryan Foster sind verletzt, Sven Grasböck hat einen Gips, Zorec und Mallinger fehlen weiterhin und zudem fehlen die nächsten 15 Tage die restlichen U20 Spieler auch noch und Mathias Grabner hat aus beruflichen Gründen eine Auszeit vom Eishockey genommen. Mit Essmann haben wir nun einen Spieler der sowohl als Center als auch auf dem Flügel einsetzbar ist“.

Erster Einsatz für Essmann wird gleich am Donnerstag gegen seine alten Kollegen aus Dornbirn sein, an Motivation dürfte es da dann nicht mangeln. Seinem nunmehrigen Ex-Klub wird er sicher beweisen wollen das es ein Fehler war ihn gehen zu lassen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Meister holt Verstärkung aus Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen