AA

Meist stehen sie unter Strom

Andreas Sollinger und Manuel Klien schwimmen nicht gegen den "Strom".
Andreas Sollinger und Manuel Klien schwimmen nicht gegen den "Strom". ©Gerty Lang
Lehre Elektrotechnik

LUAG, WAS MA WERA KÜNNT:

Elektroinstallationstechniker mit Bus- und Prozessleittechnik

 

 

Sie programmieren und vernetzen: die Elektroinstallationstechniker mit Bus- und Prozessleittechnik.

Hohenems.(lag) Es ist ein Job, der im wahrsten Sinne des Wortes elektrisiert. Die Elektroinstallationstechniker und Elektroinstallationstechnikerin erstellen das elektrische Leitungsnetz mit allen zugehörigen Geräten und Apparaten in Neu- und Umbauten im Wohnungsbau, in Bauten der Landwirtschaft, des Gewerbes, der Industrie, Spitälern, Kraftwerken, sowie Installationen von komplexeren Netzen und Anlagen, z.B. im Bereich der Telekommunikation oder elektronischer Steueranlagen. Sie ziehen die Leitungen, montieren die elektrischen Anschlüsse und verbinden die Anlagen, Apparaturen und kontrollieren deren Funktionstüchtigkeit. Elektro Obwegeser hat Erfahrung in der Ausbildung von Lehrlingen. „In den 23 Firmenjahren sind schon mehr als 30 Lehrlinge unter Strom gestanden“, schmunzelt Chef Horst Obwegeser. Rohre verlegen kann er inzwischen, der Andreas Sollinger. Er hilft auch fleißig mit bei der Rohinstallation auf Baustellen, obwohl er erst im 1. Lehrjahr ist. Er weiß um die Schutzbereiche, in denen keine Leitungen geführt werden dürfen. Manuel Klien steht nach vier Jahren Lehrzeit kurz vor der Lehrabschlussprüfung. Er hat viel über Energie- und Signalübertragung sowie Ruf-, Alarm-, Brandmelde-, Blitzschutz- und Erdungsanlagen gelernt. Beide Lehrlinge haben sich für das Zusatzmodul Prozessleit- und Bustechnik entschieden. Sie sind auf die neuen Technologien spezialisiert und arbeiten mit moderner Bustechnik-Software. Das bedeutet ein halbes Jahr längere Lehrzeit. Horst Obwegeser möchte Manuel nach der Lehrabschlussprüfung behalten. „Im 4. Lehrjahr macht er bereits alles selbstständig, auch die Sanierung des alten Hauses, in dem wir uns jetzt befinden. Es wird auf den neuesten Stand der Technik gebracht,“ lobt der Chef den jungen Mann. „Am liebsten schließe ich Verteiler an“, grinst dieser. Und das ist eine Kunst, bei dem Kabelsalat. Die beiden verbringen aber auch 10 Wochen in der Berufsschule in Riedenburg. In Mathe sollte man gut sein und mit den Formeln umgehen zu wissen. „Im Labor bauen wir verschiedene Schaltungen zusammen, die dann durch Knopfdruck funktionieren sollten.“ Das ist jedoch für die beiden Lehrlinge kein Problem, denn sie bringen beide Kenntnisse aus der Elektrotechnik mit.

 

Lehrbetrieb:

Elektro Obwegeser, Theodor Körnerstraße 25, Hohenems

Tel. 05576 76222

 

Firmenfacts:

1989 Firmengründung

25 Beschäftigte

1 Bundessieger „Handel“ im Ladengeschäft

 

Was macht diese Lehre so interessant

 

Andreas Sollinger, 1. Lehrjahr, Dornbirn

Ich mag den Umgang mit allem was elektrisch ist. Nach zwei Jahren HTL für Elektrotechnik, habe ich mich entschlossen, eine Lehre zu machen. Ich bin gerne auf Baustellen und packe auch gerne zu. Gerade die neuen Technologien in der Haustechnik sind faszinierend.

Manuel Klien, 4. Lehrjahr, Hohenems

Mich hat dieser Beruf schon immer interessiert, denn darin liegt ein enormes Entwicklungspotenzial. Nach einem Jahr HTL war es für mich klar, unbedingt eine Lehre machen zu wollen. Geschnuppert habe ich auf der Baustelle Seniorenresidenz und da habe ich gesehen, was alles zu machen ist.

 

Horst Obwegeser, Chef und Lehrlingsausbildner

Mit 15 habe ich die Lehre als Elektriker bei der Fa. Rein gemacht. Elektriker ist einer der schönsten Berufe, da er sehr vielseitig ist. Hat man die Lehre abgeschlossen, ist man eine qualifizierte Fachkraft in der Industrie oder im Wohnbau. Der Beruf ist aber auch eine technische Herausforderung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Meist stehen sie unter Strom
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen