Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mehrwöchige Belagsarbeiten auf der Autobahn

In den nächsten Wochen werden auf der Rheintalautobahn (A 14) zwischen der Anschlussstelle Bregenz und der Überführung über die L 190 (Bereich Güterbahnhof Wolfurt) Belagsarbeiten auf der Richtungsfahrbahn Arlberg durchgeführt.

Ab Mittwoch ist dieser Autobahnabschnitt nur im Gegenverkehr auf der Richtungsfahrbahn Deutschland passierbar, informiert Straßenbaureferent Landesstatthalter Dieter Egger.

Von den drei Fahrspuren der offenen Fahrbahn bleiben zwei in Richtung Deutschland befahrbar, auf die dritte wird der Verkehr in Richtung Arlberg umgeleitet. Laut LSth. Egger sollen die Belagsarbeiten voraussichtlich bis Mitte Oktober abgeschlossen sein.

Die Baukosten sind mit insgesamt 795.000 Euro veranschlagt. Den Bauauftrag vergab die Landesregierung an ein Vorarlberger Bauunternehmen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mehrwöchige Belagsarbeiten auf der Autobahn
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.