AA

Mehrere Skiunfälle am Wochenende

Schwarzach - Am vergangenen Wochenende kam es vor allem im alpinen Raum zu einigen Unfälle. Alleine in Vorarlberg rückten die Rettungskräfte zu fünf Einsätzen aus.

In Warth ereigneten sich am Samstag gleich zwei Skikollisionen. Die Beteiligten wurden jeweils unbestimmten Grades verletzt. Außerdem stürzte eine 31-Jährige im freien Gelände und verletzte sich dabei schwer.

Schwere Verletzungen

Drei Verletzte hatte auch das Skigebiet Lech zu verzeichnen. Zwei Skifahrer kollidierten und wurden mit Verletzungen unbestimmten ins Krankenhaus gebracht. Auf der Skiroute 65 stürzte ein 54-Jähriger und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Der Mann wurde mit dem Notarzt ins LKH Bludenz gebracht.

Am Sonntag kam es im Skigebiet Sonnekopf ebenfalls zu einer Kollision zweier Skifahrer. Einer der beiden wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Bludenz eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mehrere Skiunfälle am Wochenende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen