AA

Mehr Platz für die Volksschule St. Peter

Die Raumsituation der VS St. Peter wird durch das Entgegenkommen des Klosters deutlich verbessert
Die Raumsituation der VS St. Peter wird durch das Entgegenkommen des Klosters deutlich verbessert
Die Vorbereitungen auf den Neubau eines Kindergartens im Bereich der Kreuzsiedlung laufen auf Hochtouren.

Dieser Kindergartenneubau wird auch eine Entlastung für die im Kloster St. Peter untergebrachte Volksschule  bringen. Vorübergehend hat inzwischen das Kloster St. Peter der Schule Räume zur Verfügung gestellt.

Zwei Kindergartengruppen sind derzeit in den von der Stadt gemieteten Räumlichkeiten des Klosters St. Peter untergebracht. Diese Räume werden nach dem Auszug des Kindergartens bzw. dem Umzug der Kindergartengruppen in den neuen „Susi Weigel Kindergarten“ in die Volksschule integriert.

Die Volksschule St. Peter hat derzeit acht Schulklassen. Klassenräume sind genügend vorhanden, dringend werden aber diverse Nebenräume für den Unterricht benötigt. Vor allem ist kaum Raum für individuelles Lernen gegeben. Bürgermeister Mandi Katzenmayer und Stadträtin Carina Gebhart haben Verbesserungen  für die Schule durch Verhandlungen und Gespräche mit den Verantwortlichen des Klosters erreicht. “Das Kloster St. Peter wird uns für die Schule vorübergehend drei weitere kleinere Räume zur Verfügung stellen. Damit können wir vorerst der Schule und vor allem den Schülerinnen und Schülern deutlich bessere Bedingungen zur Verfügung stellen”, zeigt sich Stadträtin Carina Gebhart mit dem Verhandlungsergebnis sehr zufrieden.

So sieht es auch Bürgermeister Mandi Katzenmayer: “Unser Dank gilt dem Kloster St. Peter. Einmal mehr haben die Schwestern von St. Peter gezeigt, wie sehr ihnen die Stadt Bludenz und letztendlich das Wohl unserer Kinder am Herzen liegen.” Teile dieses Schulprovisoriums werden schon genutzt. Mit dem Umzug des Kindergartens in die neuen Räumlichkeiten werden dann die ehemaligen Kindergartenräume im Kloster für den Schulbetrieb adaptiert. Die neu zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten gehen wieder zurück in die Verwendung des Klosters.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Mehr Platz für die Volksschule St. Peter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen