Mehr Kriminalität im Jänner

Die Zahl der angezeigten Straftaten ist im Jänner in Vorarlberg angestiegen. Es wurden 1714 Straftaten zur Anzeige gebracht.Kriminalstatistik 2006

Die Aufklärungsquote ist im gleichen Zeitraum um 3,1 % auf 50,3 % gesunken.

Anstieg in Bludenz

Lediglich der Bezirk Bregenz weist im Jänner einen Rückgang der Kriminalität auf, in den übrigen Bezirken stieg jedoch die Zahl der Straftaten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum an. Auffallend ist für die Sicherheitsdirektion die so genannte “Kleinkriminalität”: Die Sachbeschädigungen stiegen um 8,1% auf 173 Delikte, die Diebstähle sogar um 20,5 % auf 511 Delikte an.

Besonders im Bezirk Bludenz ist der Anstieg der Kriminalität auffällig. Dieser hängt mit einem großen Schlag gegen die dortige Suchtgiftszene zusammen, bei dem eine große Anzahl Dealer und Abnehmer angezeigt wurden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mehr Kriminalität im Jänner
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen