AA

Mehr Chancen durch Pädagogische Hochschule

Feldkirch - Im Festsaal des Vorarlberger Landeskonservatoriums in Feldkirch fand heute, Samstag, 29. September, die offizielle Gründungsfeier der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg statt.

Zuvor wurde im Feldkircher Rathaus die Gründungsurkunde unterzeichnet. „Mit den neuen veränderten Strukturen können in Hinkunft zu den bewährten Bildungsangeboten schrittweise und in enger Zusammenarbeit mit den Fachleuten aus der Praxis weitere Angebotsformen entwickelt werden“, betonen Landeshauptmann Herbert Sausgruber und Schullandesrat Siegi Stemer.

Die neue Pädagogische Hochschule Vorarlberg ist ein Zusammenschluss der drei wesentlichen Aus-, Fort- und Weiterbildungseinrichtungen im Lehrerbereich. „Wenn die PH Vorarlberg am Montag offiziell ihre Arbeit aufnimmt, ist dies mit deutlichen Qualitätsverbesserungen verbunden und eröffnet den Studierenden neue Chancen und Perspektiven“, erklärt Landesrat Stemer.

Für Landeshauptmann Sausgruber ist die neue Pädagogische Hochschule eine wichtige Bereicherung und Aufwertung für den heimischen Bildungsstandort. „Die sich verändernden Rahmenbedingungen im Bildungssektor sowohl auf europäischer wie auch auf internationaler Ebene haben eine strukturelle Weiterentwicklung der Pädagogischen Akademien erforderlich gemacht“, macht Sausgruber deutlich. Mit der PH Vorarlberg sind wir für die Zukunft gerüstet, so Sausgruber. Bewährtes wird erhalten

Lehrerinnen- und Lehrerausbildung hat in Vorarlberg eine lange Geschichte. Auf eine solide Ausbildung der Lehrkräfte wurde in Vorarlberg seit jeher größter Wert gelegt. „Darauf möchte die PH Vorarlberg aufbauen“, betonen Sausgruber und Stemer: „Ein hohes Niveau in der Lehreraus-, -fort und -weiterbildung wirkt sich positiv auf die Qualität des heimischen Bildungs- und Ausbildungswesens aus. Davon profitieren wiederum unsere Kinder und Jugendlichen, denen hochqualifiziertes Lehrpersonal zur Verfügung steht, sowie die Betriebe und Unternehmen im Land, die auf gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zurückgreifen können“. Tag der offenen Tür

Interessierte haben im Rahmen eines Tages der offenen Tür Gelegenheit, sich über die Arbeit an der Hochschule zu informieren. Am Montag, 1. Oktober 2007, nimmt die PH Vorarlberg ihren Vollbetrieb auf.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mehr Chancen durch Pädagogische Hochschule
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen