AA

Megadisko Lauterach wird weitergebaut

Unter Schnee und Eis versunken war wochenlang die Baustelle des Unterhaltungszentrums und in die Höhe schossen nicht die Wände des Gebäudes, sondern ein Gerücht nach dem anderen.

Diese sind jetzt jedoch verstummt, denn im Lauteracher Gewerbegebiet gibt es ein Frühlingserwachen – und emsige Bemühungen, wenigstens einen Teil der verlorenen Zeit aufholen zu können.

Dass seit dem Spatenstich im November bisher wenig „Sichtbares“ geschah, begründet Bauherr Erich Drobez mit zwei Umständen: „Der anhaltende Frost hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht, diese Phase kam zum ungünstigsten Zeitpunkt. Zuvor war nicht viel zu sehen, denn die ersten Wochen der Bauzeit konzentrierten sich auf Pilotierungsarbeiten. Das Mega-Unterhaltungszentrum ruht auf insgesamt 326 Pfählen.“

Firstfeier im Mai

Ursprünglich hatte Drobez gehofft, das Projekt im Frühjahr eröffnen zu können. Jetzt ist die Firstfeier im Mai das ehrgeizige Ziel, um eine Eröffnung im Sommer möglich zu machen. Bis dahin wird er rund fünf Millionen Euro investieren. Die Partner steuern weitere zwei Millionen Euro für die Einrichtung bei. Damit wird nicht nur die ursprünglich geplante Großdisko realisiert, sondern auch Westösterreichs größtes Bowling-Center, ein Restaurant mit gehobenem Standard und ein modernst ausgestattetes Kino.

Kompromiss gefunden

Diese multifunktionale Konzeption ist ganz im Sinne der Gemeinde, die den ursprünglichen Plan mit nur einer Großdisko abgelehnt hat. Vor allem die geplante leistungsfähige Gastronomie ist ein Anliegen von Bürgermeister Elmar Rhomberg. „Derartige Infrastruktur ist in einem Gebiet mit Dutzenden Betrieben und mehr als 1000 Arbeitsplätzen – und ständig werden es mehr – unentbehrlich.“ Dessen ungeachtet will die Gemeinde Erich Drobez bei der Lösung der zu erwartenden Verkehrs- und Parkprobleme in die Pflicht nehmen. „Solche Verhältnisse, wie sie bei der Disko in Hard wochenlang herrschten, werden wir bei uns in Lauterach nicht tolerieren“, stellt Rhomberg schon mal die Rute ins Fenster.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Megadisko Lauterach wird weitergebaut
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen