AA

Meeresforscher: Hai vor England ist harmloser Planktonfresser

©Flickr
Die Angst vor einem großen Hai an der englischen Südküste ist nach Überzeugung von Meeresforschern völlig unbegründet.

Bei dem Tier handle es um einen harmlosen Riesenhai (Cetorhinus maximus), der sich von Plankton ernähre, erklärte der Meeresbiologe David Sims nach Angaben der Zeitung „Guardian“ vom Dienstag. Schwimmer, Surfer und Fischer müssten sich keine Sorgen machen, da es sich keineswegs um einen für Menschen gefährlichen Weißen Hai handle.

Vor den relativ warmen Südküsten Englands seien harmlose Haie sowie Delfine bekanntermaßen seit Jahren nicht unüblich, erläuterte Sims, der eine Studie der Meeresbiologischen Gesellschaft in Plymouth über Haivorkommen in britischen Gewässern leitet. Dennoch scheine die Boulevardpresse jedes Jahr in der Saure-Gurken-Zeit eine abenteuerliche Haigeschichte aufzuwärmen. „Bloß weil das Parlament Sommerpause hat, ist dies noch kein Weißer Hai.“

Am Montag hatte das BBC-Fernsehen das Video einer Urlauberin gezeigt, auf dem eine große Flosse im Wasser zu sehen ist. Wenige Tage zuvor hatte ein©Taucher mit einem Haivideo für Aufsehen gesorgt. Nach britischen Medienangaben hatten Experten erklärt, wegen des weißen Bauchs könne es sich theoretisch um einen Weißen Hai (Carcharodon carcharias) handeln.


Vorherige Meldung:

Zweites Hai-Video in England hält Urlauber in Atem

Ein zweites Video von einem riesigen Hai hält die Menschen an der Küste im südenglischen Cornwall weiter in Atem.

In dem Film einer Urlauberin, das der Sender BBC am Montag ausstrahlte, ist eine enorme Haiflosse im Wasser zu sehen. Erst am Wochenende hatte ein Hai-Video von einem Taucher für Aufregung gesorgt. Experten hatten bestätigt, es könne sich dabei theoretisch um einen Weißen Hai handeln.

Die Küstenwache sprach jedoch von „Panikmache“. „Wenn es wirklich ein Weißer Hai sein sollte, ist das ein Grund zum Feiern, nicht zum Fürchten“, sagte Hai-Schützer Richard Pierce vom Verband Shark Trust. Riesenhaie seien an der Küste Cornwalls keine Seltenheit, sie würden aber keine Menschen angreifen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Meeresforscher: Hai vor England ist harmloser Planktonfresser
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen