Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mädchenzentrum Amazone blickt auf eine erfolgreich Saison

Bregenz - Nach einer mehr als erfolgreichen Saison geht das Mädchenzentrum Amazone in die wohlverdiente Sommerpause.

Um mit neuer Energie und vollem Elan im Herbst in die neue Saison zu starten, ging das Mädchenzentrum Amazone am 5.7. in die Sommerferien.
Die Frühjahressaison hat wieder einmal gezeigt, dass das Mädchenzentrum Amazone als Anlaufstelle für geschlechtssensible Jungendarbeit eine wesentliche Einrichtung ist. Als feste Bezugsgröße in der Vorarlberger Soziallandschaft etabliert, hat das Mädchenzentrum in vielen Bereichen der Mädchenarbeit neue Maßstäbe gesetzt. Mit 4 Öffnungsnachmittagen in der Woche wurde heuer wieder eine Steigerung der durchschnittlichen Besucherinnenzahl erreicht. So nutzen von September 07 bis Juli 07 über 7.044 Mädchen die Angebote des Mädchenzentrums Amazone.

Auch im vergangen Herbst und Frühjahr freute sich das Mädchenzentrum Amazone über das rege Interesse von allen Seiten. Über 60 spannende Projekte und erlebnisorientierte Workshops fanden unter anderem in den Bereichen Gewaltprävention, Sexualpädagogik und Handwerk und Technik statt.

Highlight 10 Jahresfeier
Am 14. Juni nutzten zahlreiche Menschen aus ganz Vorarlberg die Gelegenheit, eine Blick in die vielseitige Arbeit und die multifunktionalen Räumlichkeiten des Mädchenzentrums Amazone zu werfen. Die Gäste erlebten die abwechslungsreiche Mädchenarbeit aktiv in verschiedenen Impulsworkshops und feierten den 10. Geburtstag des Mädchenzentrums Amazone. Auch viele männliche Besucher nutzten dieses einmalige Angebot.

Vorschau
Das 10jährige Bestehen des Mädchenzentrums Amazone wird auch den Themenschwerpunkt der nächsten Saison bilden. In den Workshops und im Offenen Betrieb wird die Geschichte der Amazone gemeinsam mit den Mädchen aufgearbeitet.

Am 5. September öffnet das Mädchenzentrum Amazone wieder die Pforten mit einer großen Eröffnungsparty. Alle Mädels zwischen 10 und 18 Jahren sind herzlich willkommen um mit uns zu feiern!
Die Amazone freut sich auf dich!

Öffnungszeiten
Offener Betrieb: Mi – Sa 15 – 19 Uhr
AmazoneBar: Fr 18 – 22 Uhr

Mädchenzentrum Amazone
Kirchstraße 39
6900 Bregenz
T/F 0 55 74/4 58 01
maedchenzentrum@amazone.or.at
www.amazone.or.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Mädchenzentrum Amazone blickt auf eine erfolgreich Saison
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen