AA

Mädchen mit Mut

©VMH
Gisingen - Glück im Unglück hatte gestern ein Bub im Waldbad Gisingen. Der Vierjährige ist in ein Schwimmbecken gefallen. Eine Zehnjährige rettete ihn vor dem Ertrinken.

Der Kleine sei ohne Schwimmflügel unterwegs gewesen und ins Becken gefallen. Das sagte Wolfgang Melk, einer der Bademeister im Waldbad Gisingen. Dem zweiten Bademeister, Patrick Hammerle, habe die große Schwester erzählt, dass sie den Kleinen nur drei Minuten aus den Augen verloren habe. Melk berichtet: „Der Bub wurde von der zehnjährigen Lara im Becken entdeckt. Sie ist sofort hin und hat den Buben aus dem Wasser gezogen. Gemeinsam mit zwei anderen Mädchen hat sie den Kleinen gleich zu uns gebracht. Es ist wirklich toll, wie die Mädchen reagiert haben. Allein wäre der Bub nicht mehr aus dem Wasser gekommen.“ Patrick Hammerle habe sich sofort um das Kind gekümmert. „Der Kleine hat auf jeden Fall Wasser geschluckt, was er dann relativ rasch wieder ausspuckte. Er war auch gleich wieder ansprechbar. Zur Sicherheit haben wir dennoch den Notarzt verständigt, der jedoch Entwarnung gab. Mittlerweile geht es dem Kleinen wieder gut“, sagt Melk. Leider komme es immer wieder vor, dass die Eltern ihre Aufsichtspflicht vernachlässigten. Viele Kinder würden ohne Schwimmflügel im Bad herumlaufen. Robert Allgäuer, Geschäftsführer der Feldkircher Freizeitbetriebe, sagt: „Wir warnen immer wieder vor der Gefahr und sagen den Eltern, dass sie den Kindern Schwimmflügel anziehen sollen.“

Tolle Reaktion

Auch Allgäuer lobt die Reaktion der zehnjährigen Lara. „Es ist einfach gut, dass sie so rasch reagiert hat. Das ist nicht selbstverständlich.“ Dem Bub sei, dank den aufmerksamen Badegästen, nichts Schlimmeres passiert. „Wir werden uns bei den Mädchen auf jeden Fall für ihren Einsatz erkenntlich zeigen,“ sagt Allgäuer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mädchen mit Mut
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen