AA

McDonald's greift Starbucks an

McDonald’s verschärft offenbar den Kampf gegen die Kaffeehauskette Starbucks. In einigen der US-Schnellrestaurants werde der Verkauf verschiedener Kaffeegetränke geprüft.

So denke man an Karamel-Cappuccinos oder eisgekühlter Mokkas. Das berichtete das “Wall Street Journal” am Donnerstag. Geplant sei, diese dann landesweit auch in Menüs anzubieten. McDonald’s versucht seit längerem, Starbucks einen größeren Teil dieses stetig wachsenden Marktsegments abzujagen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • McDonald's greift Starbucks an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen