AA

"Mausis" Biografie kommt nun doch

Das Projekt schien eigentlich beendet: Nun präsentiert Christina Lugner am Montag doch noch ihre Hochglanz-Mausi-Bio.

Nachdem sich der Laptop, in dem sich der Entwurf zur „Akte Lugner“ befand, auf wundersame Weise vor ein Auto warf und vernichtet worden ist, schien das Projekt „Akte Lugner“ eigentlich beendet.

Den Gerüchten, dass es sich bei der „Akte Lugner“ einfach um eine Erfindung gehandelt hat, die das intensive Beisammensein der beiden Autoren erklären sollte, wurde somit der Wind aus den Segeln genommen. „Es wäre schon früher erschienen, aber ich hatte einfach so viel zu tun wegen des Umzugs“, erklärte Mausi.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • "Mausis" Biografie kommt nun doch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen