Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mauersanierung am Liebfrauenberg

Spezialisten von Wilhelm & Mayer und die Mtarbeiter des Bauhofes kümmern sich um die langfristige  Erhaltung der Mauern
Spezialisten von Wilhelm & Mayer und die Mtarbeiter des Bauhofes kümmern sich um die langfristige Erhaltung der Mauern ©Marktgemeinde Rankweil / Wilfried Ammann

Historische Natursteinmauern in Rankweil werden fachgerecht saniert und erhalten

Bereits seit vergangener Woche werden Bauarbeiten an der, entlang des Aufgangs zur Basilika, bei der Einmündung des Burgweges befindlichen, Natursteinmauer durchgeführt. Die historische, aus Bruch- und Bachsteinen und mit Sumpfkalkmörtel seinerzeit erstellte Mauer, ist eine von mehreren in Rankweil, welche ein erhaltenswertes, regionales Kulturgut darstellt.

Bereits im vergangenen Jahr wurde durch die Universität für Bodenkultur in Wien, eine Inventarisierung des Bestandes der nach alter traditioneller Bauweise erstellten gemörtelten Natursteinmauern, durchgeführt. Diese Bauwerke dienten und dienen heute noch der Abstützung von Hängen bzw. der Einzäunung von Grundstücken und Liegenschaften und sollen nicht dem Verfall preisgegeben werden oder in Vergessenheit geraten. Die Mauer am Liebfrauenberg wurde in den vergangenen Jahrzehnten wiederholt ausgebessert und zusammengeflickt. Dies wurde jedoch immer mit Zementmörtel ausgeführt. Eine Vorgehensweise die dem Bauwerk mittelfristig zwar den nötigen Halt gibt, jedoch eindringende Nässe großteils einsperrt was bei schwankenden Temperaturen, insbesondere Frost, zu Schäden im Inneren der Mauer und langfristig schlussendlich zum Zusammenbruch führt.

Zur fachgerechten Sanierung wurden nun Mauersanierungsspezialisten der Firma Wilhem & Mayer herangezogen, die in Zusammenarbeit mit dem Bauhof Rankweil die historisch wertvollen Mauerwerke unter Anwendung althergebrachter Arbeitsweisen und Materialien instand setzen. Eine Erhaltung auf lange Frist soll so sichergestellt werden. Die Bauarbeiten werden noch diese Woche andauern und voraussichtlich zum Wochenende hin abgeschlossen sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Mauersanierung am Liebfrauenberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen