AA

Mauer teilweise geschliffen

Mauer der Riedenburg muss saniert werden
Mauer der Riedenburg muss saniert werden
Bregenz. Die schon über 100 Jahre alte Steinmauer des Klosters Riedenburg musste aus Sicherheitsgründen teilweise entfernt werden.
Mauerabriss

Nachdem sich die Mauer des Klosters im Bereich der Kurve am Haldenweg schon seit längerer Zeit bedenklich geneigt hatte, wurde sie nun nach Feststellung eines erneuten Risses aus Sicherheitsgründen abgetragen. Nicht nur hunderte Schülerinnen sind während der Schulzeiten auf der Zugangsstraße unterwegs, auch während der großen Pausen gehört das Gelände, das von der Mauer begrenzt wird zum Aufenthaltsbereich. Aber auch hunderte Autos befahren täglich den Haldenweg,  was besonders durch den zeitweisen Schwerverkehr, wie jetzt beim Bau der Wohnanlage Haldenweg zu Erschütterungen und Rissen in der in der historischen  Mauer führte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Mauer teilweise geschliffen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen