AA

Matinee mit Adelheid Dünser in der Bücherei

Hohenems. Am kommenden Sonntag, den 22. November, lädt die Bücherei Hohenems um 11 Uhr zu einer literarischen Matinee.

Adelheid Dünser liest aus ihrem soeben erschienenen Roman „Im Schatten der Schwestern“ – einer Geschichte von drei Schwestern, die zusammen im Idaho des beginnenden 19. Jahrhunderts aufwachsen. Sie geraten in Konflikt mit den strengen Moralvorstellungen ihrer Umgebung und müssen, ganz auf sich allein gestellt, ihren Lebensweg finden.
Die drei Schwestern versuchen die Geburt eines unehelichen Kindes der Jüngsten zu vertuschen. Als dies nicht gelingt, nimmt Hannah, die Älteste, die Schuld auf sich, wird aus dem Haus gewiesen, kann in einem Waisenhaus Unterschlupf finden und krempelt dort in den folgenden Jahren das Leben der Kinder vollkommen um. Dabei lernt sie den verheirateten Edward Brown kennen und lieben, aber . . .
„Im Schatten der Schwestern“ ist nach „Lorda“ und „Elfentraum“ der dritte Roman der in Vöcklamarkt (OÖ) aufgewachsenen und nun mit ihrem Mann, den beiden Söhnen und einem Pflegekind in Hohenems lebenden Schriftstellerin. Zur Lesung werden Kaffee und Cookies serviert.

Marktstr. 1a, 65845 hohenems, austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Matinee mit Adelheid Dünser in der Bücherei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen