Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Maßnahmen nach schlechten Matura-Ergebnissen in Vorarlberg

Das Abschneiden der Vorarlberger Schüler soll bei der kommenden Matura besser werden.
Das Abschneiden der Vorarlberger Schüler soll bei der kommenden Matura besser werden. ©dpa (Symbolbild)
Nach dem schlechten Abschneiden der Vorarlberger Schüler bei der letzten Zentralmatura sind Personalstand und Lehrmethoden aller Schulen mit Maturaklassen überprüft worden.

Erste Maßnahmen, damit die Vorarlberger Schüler bei der kommenden Zentralmatura besser als zuletzt abschneiden, sind bereits getroffen worden. Das sagte AHS-Landesschulinspektorin Christine Schreiber dem ORF Vorarlberg.

Lernmethoden der besten Vorarlberger Schulen im Fokus

Überprüft wurden der Personalstand und die Lehrmethoden aller Ländle-Schulen mit Maturaklassen. Ziel davon sei es zum einen, Missstände wie Personalmangel aufzudecken. Andererseits stehe im Fokus, die Lernmethoden und Vorbereitung der besten Schulen zu beleuchten, sodass schwächere ihre Methoden anpassen können. Nach den Herbstferien soll ein Treffen stattfinden, bei dem alle Lehrer der achten Klassen auf einen Stand gebracht werden.

Schreiber hält derweil nichts von der Forderung des Vorarlberger Landeselternverbandes, die Mathe-Matura komplett neu aufzustellen. Ein System nach nur zwei Durchgängen so stark zu ändern, sei laut Schreiber unrealistisch und würde keinen Sinn ergeben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Maßnahmen nach schlechten Matura-Ergebnissen in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen