Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Martin Gantner neuer Pressesprecher der Wiener Caritas

Ex-"Kurier"-Redakteur übernimmt ab sofort Agenden von Klaus Schwertner.
Ex-"Kurier"-Redakteur übernimmt ab sofort Agenden von Klaus Schwertner. ©VOL.AT/Hofmeister
Martin Gantner (31) folgt Klaus Schwertner als Pressesprecher der Wiener Caritas nach. Schwertner ist kürzlich - nach seinem Krisenmanagement in Sachen Votivkirchen-Besetzung - in die Geschäftsführung der Hilfsorganisation bestellt worden.

Gantner, bis vor kurzem Redakteur bei der Tageszeitung “Kurier”, übernimmt ab sofort seine Agenden. “Als Journalist hat er viel Gespür für gesellschaftliche Probleme und soziale Fragen bewiesen und hat damit Menschen eine Stimme verliehen, die sich sonst kein Gehör verschaffen können”, freute sich Caritas-Direktor Michael Landau am Mittwoch über den personellen Zugewinn.

Gebürtiger Vorarlberger als “Mr. Undercover”

Der Neo-Pressesprecher und gebürtige Vorarlberger studierte in der Bundeshauptstadt Politikwissenschaft sowie Journalismus. Nach redaktionellen Erfahrungen beim Branchenblatt “Medianet” sowie bei der Wochenzeitung “Falter” wechselte Gantner im Mai 2010 zum “Kurier”, für den er u.a. eine Undercover-Reportage über die von der Caritas betreute Obdachlosen-Notschlafstelle “Gruft” schrieb.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Martin Gantner neuer Pressesprecher der Wiener Caritas
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen