Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Marokko: Blinde Passagiere auf Schiff erstickt

Im Frachtraum eines Schiffs auf dem Weg nach Australien sind einem Zeitungsbericht vom Samstag zufolge die Leichen von zwei blinden Passagieren aus Marokko entdeckt worden. Zwei weitere blinde Passagiere überlebten.

Das berichtete die Zeitung „The Australian“. Die Männer wurden am Montag entdeckt, nachdem Besatzungsmitglieder aus dem Frachtraum Geräusche gehört hatten. Das Schiff transportierte Düngemittel. Die beiden Opfer erstickten offenbar. Die „Furness Karuma“ verließ den marokkanischen Hafen Laayoure am 7. Oktober. Sie soll am 14. November in Perth eintreffen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Marokko: Blinde Passagiere auf Schiff erstickt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen