AA

Markisenbrand in Dornbirn

Dornbirn -Glimpflich endete ein Markisenbrand am Donnerstag gegen 16 Uhr in der Dornbirner Franz-Michael-Felderstraße.
Markisenbrand in Dornbirn

Anwohner entdeckten gegen 15:50 Uhr, dass im ersten Stock des Mehrfamilienhauses die Markise Feuer gefangen hatte. Mit einer Leiter und einem Feuerlöscher konnten sie den Brand noch vor Eintreffen der Feuerwehr löschen und somit ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude verhindern. Die alarmierte Feuerwehr Dornbirn, die mit drei Fahrzeugen und 15 Mann vor Ort war, führte noch eine Nachkontrolle durch und konnte dann wieder abrücken. Warum es zum Brand kam, ist noch unklar.

Die Bewohner der betroffenen Wohnung waren zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht zu Hause.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Markisenbrand in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen