AA

Maria Ferrari feiert ihren 100. Geburtstag

Maria Ferrari, geb. Collini., feiert am Sonntag, den 19. Juni, ihren Hunderter.
Maria Ferrari, geb. Collini., feiert am Sonntag, den 19. Juni, ihren Hunderter. ©privat

Hohenems. Am Sonntag, den19. Juni, feiert Maria Ferrari, das letzte noch lebende Familienmitglied der Collini-Gründergeneration, in Glarus (CH) ihren 100. Geburtstag.
Die gebürtige Hohenemserin, das dritte Kind des Firmengründers Johann Collini und dessen Frau Lydia, wuchs in einer Großfamilie mit drei Brüdern und vier Schwestern auf, wo es für sie schon früh hieß. im Haushalt mitzuhelfen.. Als später zur elterlichen Messerschmiede, zur Schleiferei und zum Stahlwarenhandel noch die Galvanisierung dazu kam, war der Einsatz aller Familienmitglieder gefragt. Und so wurde
Maria, die auch als eine gute Turnerin bekannt war, schon als 22-Jährige mit der Führung der Collini-Filiale in Bregenz betraut.
1939 ehelichte Maria Collini in der Pfarrkirche St. Karl den aus Schwanden stammenden Fortunato Ferrari, mit dem zusammen sie dann in Glarus ein Stahlwarengeschäft und eine Schirmfabrikation betrieb. Maria und Forti, wurden durch die Geburt der Tochter Renate 1942 Eltern und in deren Folge Oma und Uroma dreier Enkel und vier Urenkeln.In dieser Zeit war die Jubilarin auch sehr oft in Hohenems bei ihren Schwestern Blanka, Emma und Elsa auf Besuch. Maria Ferrari blieb über all die Jahre mit Hohenems und der hier lebenden Verwandtschaft verbunden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Maria Ferrari feiert ihren 100. Geburtstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen