Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mannequin-Challenge erreicht Vorarlberg: OP-Team des LKH Bludenz friert ein

Das OP-Team des LKH Bludenz hat ein Video von der Mannequin-Challenge veröffentlicht.
Das OP-Team des LKH Bludenz hat ein Video von der Mannequin-Challenge veröffentlicht. ©Dietmar Stiplovsek
Die Mannequin-Challenge geht um die Welt und macht auch vor Vorarlberg nicht halt. Das beweist das OP-Team des LKH Bludenz auf überzeugende Art und Weise.

Das OP-Team des Landeskrankenhaus Bludenz verfügt offenbar über eine ordentliche Portion Humor. Die Krankenhausmitarbeiter haben den weltweiten Internettrend der Mannequin-Challenge aufgegriffen, ihre Bewegungen “einfrieren” und sich filmen lassen. Das Video hat das LKH Bludenz auf der Facebookseite der Vorarlberger Landeskrankenhäuser veröffentlicht. So bekommt der Zuschauer einen etwas anderen Einblick in den Operationssaal.

Internethit auch in Vorarlberg

Die Mannequin-Challenge ist derzeit ein Internettrend, bei dem die Teilnehmer ihre Bewegungen in verschiedensten Situationen einfrieren und das dann entstehende Szenario filmen. Auch andere Gruppen im Ländle haben bereits mitgemacht, etwa die Ladies von Ländle Poledance oder das Vorarlberger Model Ines Kuntner.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • LOL - Lustige Bilder und Videos
  • Mannequin-Challenge erreicht Vorarlberg: OP-Team des LKH Bludenz friert ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen