Mann onaniert in Zug - Anzeige

©APA/Themenbild
Ein Mann, der beim Onanieren im Zug gefilmt wurde, konnte von der Polizei ausgeforscht werden. Der 37-Jährige wurde bei der Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt.

Am vergangenen Samstag bemerkte eine 52-Jährige im Regionalexpress von Feldkirch nach Bregenz einen Mann, der im Zug onanierte. Die Frau filmte ihn mit dem Handy und erstattete Anzeige bei der Polizeiinspektion Dornbirn.

Im Zuge der Ermittlungen konnte ein 37-jähriger in Dornbirn wohnhafter Mann als Tatverdächtiger ausgeforscht werden. Der Mann wurde bei der Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mann onaniert in Zug - Anzeige
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen