Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mann misshandelte seine Familie

Ein 46 Jahre alter Mann aus Bürs wurde vom Gendarmerieposten Bludenz verhaftet. Der Mann hatte seine Frau und seine zwei Kinder über Jahre hinweg massiv geschlagen und misshandelt.

Ein 46 Jahre alter Mann aus Bürs (Bezirk Bludenz) wurde am Samstag verhaftet in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert. Nach Angaben der Sicherheitsdirektion steht der Mann im Verdacht, seine Frau und seine zwei Kinder über mehrere Jahre hinweg massiv geschlagen und misshandelt zu haben.

Die Misshandlungen reichten von kräftigen Ohrfeigen bis hin zu extremen Faustschlägen gegen den ganzen Körper. Außerdem wird der 46-Jährige verdächtigt, seinen Familienmitgliedern auch brutale Fußtritte versetzt zu haben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mann misshandelte seine Familie
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.