AA

Mann in Moskau vom Blitz erschlagen

Mann wurde vom Blitz erschlagen
Mann wurde vom Blitz erschlagen ©BilderBox
Bei einem schweren Gewitter in Moskau ist ein Mann vom Blitz erschlagen worden. Gemeinsam mit zwei weiteren Bauarbeitern hatte der 38-Jährige unter einem Baum Schutz vor einem heftigen Platzregen gesucht, berichtete der Radiosender Echo Moskwy am Montag.

Er erlitt schwere Verbrennungen und starb wenig später in einem Krankenhaus. Wegen des Unwetters konnten zudem mehrere Flugzeuge nicht in der russischen Hauptstadt landen und mussten auf einen anderen Airport ausweichen, meldete die Agentur Tass. Die Stadtverwaltung warnte vor weiteren Gewittern.

(dpa)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Mann in Moskau vom Blitz erschlagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen