AA

Mann in Hohenems ausgeraubt

Hohenems - Ein 26-jähriger Dornbirner ist am vergangenen Sonntag in Hohenems von einer Gruppe Unbekannter zu Boden gedrückt und ausgeraubt worden. Zeugen werden gebeten sich zu melden.

Aus Angst vor Schlägen händigte der 26-Jährige den etwa sechs Männern seine Brieftasche aus, in der sich 50 Euro und seine Bankomatkarte befanden. Daraufhin liefen die Täter zu ihren Autos und fuhren davon, teilte die Sicherheitsdirektion mit.

Der Vorfall ereignete sich gegen 4.30 Uhr, als der Dornbirner zu Fuß auf der L190 unterwegs war. Die Polizei sucht noch nach Zeugen, die Angaben zum Tathergang machen können.

Zeugen die Angaben zu diesem Tathergang machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Hohenems Tel.Nr. 059133-8142-100 in Verbindung zu setzen.

(Quelle: Sicherheitsdirektion Vorarlberg)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mann in Hohenems ausgeraubt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen