AA

Mann gerät mit Fuß in Seilschlinge

Der Rettungshubschrauber brachte den Mann ins Krankenhaus.
Der Rettungshubschrauber brachte den Mann ins Krankenhaus. ©VOL.AT/Pletsch
Fußach - Beim Zu-Wasser-lassen seines Motorbootes geriet ein 54-jähriger Mann mit dem Fuß in eine Seilschlinge und wurde dabei verletzt.


Am Freitagmorgen war ein 54-jähriger Fußacher damit beschäftigt sein Boot in der Hafenanlage Fußach zu Wasser zu lassen. Er verwendete dazu die an der Slipanalge vorgesehene Seilwinde, bemerkte aber nicht, dass sich sein rechter Fuß in der Schlinge des Zugseils befand. Als das Seil, an welchem sich das Boot befand, auf Zug ging, schnürte es sich um seinen Unterschenkel.

Mann hörte Hilferufe

Ein 61-jähriger Mann hörte die Hilferufe des Fußachers, der sich nicht mehr selbst befreien konnte, und durchtrennte das Seil. Der Rettungshubschrauber brachte den Mann schließlich ins Krankenhaus.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mann gerät mit Fuß in Seilschlinge
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen