Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mann erlitt bei Fenstersturz schwerste Verletzungen

Rankweil -  Ein 66-Jähriger hat sich am Freitag in Rankweil bei einem Sturz aus einem Fenster schwerste Verletzungen zugezogen.

Laut Polizei erlitt der Mann unter anderem ein Schädel-Hirn-Trauma und befinde sich in kritischem Zustand. Ersten Erhebungen zufolge dürfte der 66-Jährige in der Früh aus dem zweiten Stock eines Gebäudes über acht Meter in die Tiefe gestürzt sein. Der in Feldkirch wohnhafte Mann leide schon seit einiger Zeit an Schwindelanfällen, hieß es.

Zeugen für den Unfall, der gegen 6.20 Uhr passiert sein dürfte, gibt es laut Polizei keine. Ein Passant fand den Schwerverletzten vor einem Geschäftsgebäude, in dem der 66-Jährige arbeitet. Die alarmierten Rettungskräfte brachten den Mann ins LKH Feldkirch, wo seine ärztliche Versorgung übernommen wurde. Weitere Erhebungen laufen.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil
  • Mann erlitt bei Fenstersturz schwerste Verletzungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen