Mann bei Arbeitsunfall von Ziegeln getroffen

Lustenau - Ein 23-jähriger Arbeiter aus Dornbirn wurde auf einer Baustelle in Lustenau von mehreren Ziegeln getroffen und erlitt eine schwere Rissquetschwunde.

Am Dienstagvormittag wollte ein 29-jähriger Kranfahrer aus Lauterach Schalenelemente auf einer Baustelle in Lustenau bewegen. Ein 23jähriger Mann aus Dornbirn befestigte dazu die Haken an der Schaltafel. Beim Hochziehen der Schaltafel stürzte aus noch unbekannter Ursache eine Ziegelmauer oberhalb des 23jährigen Arbeiters ein. Er wurde von mehreren Ziegeln getroffen und erlitt dadurch eine schwere Rissquetschwunde am Rücken. Der Mann wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt mit der Rettung in das LKH Dornbirn gebracht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mann bei Arbeitsunfall von Ziegeln getroffen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen