Mann bediente sich in Bäckerei regelmäßig in der Kasse

Der Mann bediente sich regelmäßig in der Kasse. Als Grund gab er Spielschulden an.
Der Mann bediente sich regelmäßig in der Kasse. Als Grund gab er Spielschulden an. ©Bilderbox (Symbolbild)
Ein 33-jähriger Mann hat in einer Bäckerei im Montafon über ein Jahr hinweg immer wieder die Tageslosung gestohlen. Nach umfangreichen Ermittlungen nahm die Polizei den Mann fest, er zeigte sich geständig und gab Spielschulden als Motiv an.

Der Schaden beläuft sich auf rund 33.000 Euro, teilte die Polizei mit. Der 33-Jährige ist in der Bäckerei angestellt. Er soll stets aufs Neue nach Dienstschluss bei seinem Arbeitgeber eingebrochen haben. Er wurde wegen gewerbsmäßigen Diebstahls auf freiem Fuß bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. (APA)

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mann bediente sich in Bäckerei regelmäßig in der Kasse
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen