AA

Mann aus Müllwagen geborgen

Ein 37-jähriger Schweizer, der sich in Buchs im Kanton St. Gallen in einem Abfallcontainer schlafen gelegt hatte, ist am Freitag in letzter Sekunde vor der Müllpresse gerettet worden.

Nach Polizeiangaben wurde der Mann in der Vorrichtung zwar eingeklemmt, konnte jedoch mit einem Beinbruch und Prellungen von der Feuerwehr befreit werden.

Der 37-Jährige hatte nach einem Restaurantbesuch in dem Container ein Nickerchen machen wollen. Er schlief aber so tief ein, dass er das Anrücken der Reinigungsmannschaft überhörte, und erwachte erst, als der Container schon in den Müllwagen geleert worden war und die Presse anlief. Die Müllmänner hatten die Hilferufe gerade noch rechtzeitig gehört und den Mechanismus abgestellt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mann aus Müllwagen geborgen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.