AA

Mann (22) stirbt bei Verkehrsunfall in Meiningen

Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Sonntag kam auf der Koblacher Straße in Meiningen ein mann ums Leben.
Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Sonntag kam auf der Koblacher Straße in Meiningen ein mann ums Leben. ©Bilderbox
In der Nacht zum Sonntag, gegen 3.30 Uhr, kam ein 22-jähriger Mann auf der Koblacher Straße in Meiningen aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Beim Aufprall auf einen Holzzaun durchschlug eine Zaunlatte die Windschutzscheibe und verletzte den Fahrer tödlich.

Der Mann war, gemeinsam mit zwei 19 und 27 Jahre alten Kollegen auf der Koblacher Straße in Richtung Koblach unterwegs, als der Lenker aus bisher unbekannten Gründen über den linken Fahrbahnrand von der Straße abkam. Dabei streifte er über eine Länge von 25 Metern einen Holzzaun am Straßenrand.

Durch den Aufprall wurden Holzpflöcke abgerissen und Holzbretter splitterten. Eine Holzlatte durchschlug die Windschutzscheibe und traf den 22-jährigen Lenker. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Seine beiden Mitfahrer blieben unverletzt.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mann (22) stirbt bei Verkehrsunfall in Meiningen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.