Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mangelnde Durchschlagskraft

Ende Oktober fand in Prostejow (Tschechien) die WM im Fußballtennis statt. Mit Walter Girardi, Gerd Schneider und Thomas Lercher waren drei Feldkircher Spieler ins österreichische Aufgebot bestellt worden.

Die Auslosungen für die Bewerbe Einzel, Doppel und Tripple ließen zwar nur geringe Hoffnungen zu, dennoch waren die Ziele klar definiert: „Die Vorrunde überstehen und in der Zwischenrunde eine gute Figur machen“, so ÖFTV-Trainer Jan Buddeus. Im Einzel wurde Thomas Lercher aufgeboten. Gegen den favorisierten Schweizer Berger hielt sich Lercher gut, unterlag schließlich aber doch mit 9:11,6:11. Im Spiel gegen den Kroaten Bartolovic lag Lercher bereits deutlich in Führung und hatte mehrere Matchbälle. Fehlende Routine und ein wenig Pech entschieden letztendlich aber doch das Spiel zu seinen Ungunsten (11:5,15:17,6:11). In den Platzierungsspielen gelang Lercher der 17. Endrang.

Im Doppel (mit Gerd Schneider) und im Tripple (mit Walter Girardi) zeigte sich ein ähnliches Bild. Während im Doppel zwar die Chancen auf einen Aufstieg in die Zwischenrunde gegen die USA und Ungarn da waren, war das Tripple gegen Titelfavorit Slowakei und die Schweiz chancenlos. In den Platzierungsspielen zeigte sich einmal mehr die fehlende Spielpraxis. Alle anderen Nationen spielen ihre nationalen Titel aus in Ligen, während Österreich seine Meisterschaft „nur“ in Turnierform ausspielen kann, da es einfach zu wenige Vereine in Österreich gibt.

Am Donnerstag, 11. November beginnt das Jugendtraining des FTC Feldkirch in der Sporthalle der HAK Feldkirch (18.00 – 19.15 Uhr). Alle Jugendlichen ab 11 Jahren sind eingeladen, in die Sportart Fußballtennis hineinzuschnuppern. Kontakt: Thomas Lercher, 0650/9327474 oder thomaslercher@gmx.at .

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Mangelnde Durchschlagskraft
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.