Manege frei!

Kleine Künstler in der Manege
Kleine Künstler in der Manege
“Manege frei” hieß es diese Woche von Mittwoch, den 22. bis Freitag den 24. in der Sporthalle Schendlingen. Die Stadt Bregenz veranstaltete gemeinsam mit der ersten mobilen Zirkusschule Österreichs mit NaNo und seinem Zirkus-Team die Bregenzer Zirkustage.
Bildserie

Unter dem Motto “Jonglieren, Balancieren und Amüsieren” schnupperten Kids im Alter von sieben bis zwölf Jahren Zirkusluft. Dreißig Circus Bambinis, Circus Kids und Circus Juniors jonglierten mit Bällen, Ringen, Keulen und Tellern. Sie lernten auf dem Seil und auf Kugeln zu balancieren. In den Kreativateliers stellten die Teilnehmer ihre Jonglierbälle und studierten Zaubertricks ein. Abwechslung und Spaß boten auch viele Geduldsspiele und für bunte Phantasien stand eine Malecke bereit.

Zum Abschluss fand dann ein richtiger Zirkus statt. In der Vorstellung konnten die kleinen Künstler ihren Eltern, Bekannten und Freunden ihre Tricks und Akrobatikkünste zeigen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Manege frei!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen