Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Manege frei bei den ersten Zirkustagen

1. Lustenauer Zirkustage.
1. Lustenauer Zirkustage. ©Gemeinde Lustenau
Zirkusluft schnuppern heißt es diesen Sommer für Kinder von 8 bis 13 Jahren in Lustenau. Im Rahmen des Ferienprogramms finden von 13. bis 15. August die 1. Lustenauer Zirkustage statt.

Künstler sein dürfen

Einmal als Jongleur, Akrobat oder Trickkünstler in der Manege stehen. Davon träumen manche Kinder. Bei den 1. Lustenauer Zirkustagen bekommen Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, über unterschiedlichste Workshops und Kreativ­ateliers erste Erfahrungen zu sammeln. Clown NaNo und sein Zirkus-Team zeigen den jungen Artisten, wie man auf Kugeln balancieren kann, mit Bällen und Stöcken jonglieren kann, den Trick des Einradfahrens und viele andere Attraktionen aus der Zirkuswelt. Einige Restplätze sind noch frei.

 Wann: Mittwoch, 13. August, bis Freitag, 15. August • täglich von 9 bis 12.30 Uhr • Abschlussveranstaltung: Freitag, 15. August, 15 Uhr Wo: Turnhalle VS Kirchdorf und Räumlichkeiten der Schülerbetreuung Kosten: 30 Euro für Kinder aus Lustenau • 50 Euro für Kinder aus anderen Gemeinden • Geschwisterrabatt möglich Anmeldung: Telefonisch 05516 2085 (abends) oder per E-Mail: mo-x@aon.at • Einige Restplätze sind noch frei.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Manege frei bei den ersten Zirkustagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen