Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mandy schämt sich für ihre Songs

Mandy Moore will sich offenbar von ihrer Vergangenheit als Popstar distanzieren. Obwohl sich ihr erstes Album mehr als 1,5 Millionen Mal verkaufte, schämt sich die 22-Jährige heute für ihre alten Lieder. 

Laut den Onlinediensten “ContactMusic.Com” und “Cahrt King” sagte Moore dazu wörtlich: “Es tut mit leid, dass die Leute für so einen Mist ihr Geld ausgegeben haben.” Jetzt arbeitet Moore an neuen Songs, die nach eigenen Angaben viel persönlicher sind und auch von ihrer Suche nach sich selbst erzählen. Wann eine neue Platte der bildhübschen Amerikanerin auf den Markt kommt, ist allerdings noch nicht bekannt.

Übrigens: Mandy Moore hat angeblich einen neuen Freund. Die Schauspielerin soll mit Adam Goldstein alias DJ A.M., dem Ex-Freund von Nicole Richie, zusammen sein. Moore und Goldstein selbst äußerten sich bisher nicht zu den Gerüchten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Mandy schämt sich für ihre Songs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen