AA

Magie und Fleisches.Lust im Museum Rheinschauen

©Pezold
Das Gelände des Museums Rheinschauen diente am Dienstagabend als Kulisse für eine genussvolle Grillparty.
Magie und Fleisches.Lust im Museum Rheinschauen

Lustenau. Organisiert von der Abteilung-Marketing wurden vergangenen Dienstag die Unternehmer der Marktgemeinde zum Kennenlern-Abend eingeladen. Ein tolles Programm sorgte für beste Stimmung auf dem Vorplatz des Museums Rheinschauen. Nicole Wehinger und Dietmar Eisenhofer servierten den Freihof-Sommerdrink der Saison: es handelte sich dabei um eine köstliche Kreation aus Heidelbeerlikör, versetzt mit Ingwer, Limetten und Wacholder – genannt “Mirtillo”.

Zauberhafter Genuss und beste Unterhaltung

Die Metzgerei Schlierenzauer hatte alles an Fleischigem und Saftigem Bratgut aufgeboten, um den Gästen ein schmackhaftes Grillvergnügen zu bereiten. Für den musikalischen Part zeichnete die Band “Basic” verantwortlich, die es vorzüglich verstanden, die Stimmung aufzuheizen. Museumsbegleiterin Leanne Maree führte die Gäste durch die zum Teil neu gestalteten Gemäuer des Museums Rhein-Schauen und nach einem köstlichen Abendessen, gefolgt von Kaffeevariationen, freuten sich die Gäste auf die magische Zaubershow, zelebriert von Jürgen Peter.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Magie und Fleisches.Lust im Museum Rheinschauen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen