"Maecenas Vorarlberg" vergeben

Im Rahmen der Kunstmesse "art bodensee" wurde am Donnerstagabend zum dritten Mal der Kultursponsoring-Preis "Maecenas Vorarlberg" vergeben. Lust auf Kunst

Die Auszeichnung ging an das Unternehmen Dünser und Hagen GesbR. (Kategorie Klein- und Mittelbetriebe) sowie an die Vorarlberger Illwerke AG (Großbetriebe), teilte am Freitag die Geschäftsführung der „Initiativen Wirtschaft für Kunst“ in einer Aussendung mit.

Der seit 100 Jahren bestehende Malerbetrieb Dünser und Hagen GesbR. fördert seit über 25 Jahren Kunst und junge Künstler. Neben Sachsponsoring gibt es auch direkte aktive Unterstützung für Ausstellungen und Theater. Die Vorarlberger Illwerke AG wurde für ihre Unterstützung des seit 1998 im Zweijahres-Rhythmus veranstalteten Symposiums „SilvrettAtelier“ geehrt. Die Initiative der Illwerke habe sich zu einem Kunstsymposium von internationalem Rang entwickelt.

Der undotierte „Maecenas Vorarlberg“ wird von der Wirtschaftskammer Vorarlberg gemeinsam mit den „Initiativen Wirtschaft für Kunst“ und dem ORF Vorarlberg vergeben. Der Wettbewerb verfolgt das Ziel, mit einer besonderen Unternehmensauszeichnung die Öffentlichkeit auf erfolgreiche Kultursponsoring-Umsetzungen aufmerksam zu machen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Maecenas Vorarlberg" vergeben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen