Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lustenauer zu 12 Monaten Haft verurteilt

Feldkirch - Am Landesgericht Feldkirch wurde am Freitag ein 18-jähriger Lustenauer wegen versuchten schweren Raubes und Drogenmissbrauch zu 12 Monaten Haft verurteilt.

Zwei Monate wurden unbedingt ausgesprochen, der Rest auf Bewährung. Der junge Mann hatte im November vergangenen Jahres mitten in Lustenau einem Mopedfahrer eine Gaspistole an den Kopf gehalten und Geld gefordert. Als dieser drohte die Polizei zu holen, flüchtete der junge Mann.

Der bereits zweifach Vorbestrafte versprach Besserung, ist derzeit in einem AMS-Arbeitsprojekt untergebracht und wohnt wieder zuhause. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Lustenauer zu 12 Monaten Haft verurteilt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen