Ein Festmahl als Dankeschön

Die Elia Schüler bedankten sich bei ihren Gönnern mit einem Festmahl!
Die Elia Schüler bedankten sich bei ihren Gönnern mit einem Festmahl! ©Pezold
Die Schüler und Lehrer der Privatschule Elia luden ihre Gönner zu einem festlichen Abendessen ein. Lustenau. Vergangenen Mittwochabend hatten die Kinder der Elia-Schule sich besonders fein gemacht, denn sie erwarteten Gäste zum Essen.
Ein Festmahl als Dankeschön

Geladen waren all jene, die beim Flohmarkt geholfen hatten und die guten Geister, die sich mit Rat, Tat und ihrer Großzügigkeit beim Gartenprojekt der Schule beteiligen. Das vegetarische Mahl war von fleißigen Kinderhänden den ganzen Nachmittag über vorbereitet worden.

Handwerker und Bohnenspezialisten

Hätten nicht großzügige Gönner den Boden zur Verfügung gestellt, die Kinder könnten keinen Garten bewirtschaften. Ob handwerkliche Arbeiten, Ratschläge im Gartenbau, oder einfach nur nachbarliche Hilfe – die Elia-Hobbygärtner werden tatkräftig unterstützt. Als kleines Dankeschön gab es diese Einladung und die Gäste wurden nach allen Regeln der Kunst verwöhnt. Die Schüler hatten den ganzen Nachmittag über Gemüse geschnitten, Salat gewaschen und den Saal festlich dekoriert.

Miteinander und Füreinander

Kinder aller Altersgruppen besuchen die Elia-Schule. Es gibt eine Kleinkindbetreuung, eine Volksschule und eine Mittelschule, eigentlich kann man seine gesamte Schulzeit dort verbringen. Freundschaften entwickeln sich von frühester Kindheit an und können gedeihen, gute Manieren und ein höflicher Umgangston sind eine Selbstverständlichkeit. Dass alles reibungslos abläuft, dafür sorgen Schulleiter Kurt Piesslinger und sein Lehrerstab, die sich alle erdenkliche Mühe geben, den Kindern die Wertigkeit des Lebens zu vermitteln. Was als Privatschule für Heinz Hämmerles Enkel begann, beherbergt heute 14 Kinder in der Kleinkindbetreuung, neun Volksschüler und 18 Mittelschüler. Die Elia-Schule ist den Kindern nicht nur ein Ort zum Lernen, es ist längst zweite Heimat geworden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Ein Festmahl als Dankeschön
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen