Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Benefizaufführung am Sonntag

Benefizaufführung für MS Selbsthilfegruppe Rheintal
Benefizaufführung für MS Selbsthilfegruppe Rheintal ©veronikahofer
D‘ Luschnouar Bühne spielt für die MS – Selbsthilfegruppe Rheintal.

Lustenau. Wie immer, wenn der Lustenauer Theaterverein eine abendfüllende Produktion auf die Bühne stellt, möchte er auch dieses Jahr den Rheinerlös einer Aufführung einem guten Zweck zufließen lassen. Da sich mit Karin Krammel im aktuellen Ensemble eine von der Krankheit Multiple Sklerose Betroffene befindet und die Selbsthilfegruppe, der sie angehört, mit einer großen Abordnung eine Aufführung besucht hat, kam die Vereinsleitung auf  die Idee, diesen Kreis mit der heurigen Benefizaufführung zu unterstützen.

Helga Riedmann, selbst seit vielen Jahren an MS leidend, wird, zusammen mit weiteren Betroffenen, im Namen ihrer Gruppe den Scheck im Anschluss an die letzte Aufführung in Empfang nehmen.

 

„All uf di Klänno“                                                           

Komödie in drei Akten im Lustenauer Dialekt

Originaltitel: „Immer auf die Kleinen“ von Jürgen Baumgarten

Übersetzung und Regie: Thomas Golz

Sichern Sie sich Karten für eine der letzten zwei Vorstellungen!

Samstag, 27.4.2013, 20 Uhr

Sonntag, 28.4.2013, 20 Uhr Benefizvorstellung zugunsten der MS Selbsthilfegruppe Rheintal

Aufführungsort: Theresienheim Lustenau Kirchdorf, Pfarrweg

Kartenvorverkauf: Bei Trude Holzer unter der Telefonnummer 0664  73832516.

Erwachsene 10/12 Euro, Senioren und Schüler 8/10 Euro.

www.luschnouarbuehne.at

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Benefizaufführung am Sonntag
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen