Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lustenau: Vier Verletzte bei Festnahme

Lustenau - Einige Schwierigkeiten hat der Polizei Lustenau eine Festnahme am Wochenende bereitet. Am Samstagabend wurde von den Beamten ein 26-jähriger Dornbirner verhaftet.

Die Polizei hat am Samstagabend bei einem Tumult in Lustenau mehrere Personen festgenommen. Ein stark alkoholisierter 26-jähriger Dornbirner hatte offenbar einen anderen Mann bedroht und wurde deswegen verhaftet.Der Verdächtige wollte sich der Festnahme widersetzen und bekam dabei Hilfe von einem 22-Jährigen aus Lustenau. Somit klickten auch für den Jüngeren die Handschellen. Drei Polizisten und der 26-Jährige wurden leicht verletzt.

Nachdem sich die Lage zunächst beruhigt hatte, wurde die alkoholisierte Gruppe eine Stunde später erneut auffällig: Eine 25-jährige Frau aus Lustenau wurde kurzfristig festgenommen, weil sie angeblich eine Passantin bedroht und einen Pkw mit Fußtritten beschädigt hatte. Wegen Störung der Ordnung verhaftete die Polizei kurz darauf zudem einen 25-Jährigen, der bei der Amtshandlung eine Polizistin beleidigte. Die Verdächtigen werden nach Polizeiangaben angezeigt. Der 26-jährige Dornbirner wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • Lustenau: Vier Verletzte bei Festnahme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen