AA

Lustenau: Pkw landet in Straßengraben

Lustenau - Ein 21-jähriger Wolfurter verlor am Mittwochabend die Kontrolle über seinen Pkw und landete mit dem Fahrzeug in einem Straßengraben.
Bilder vom Unfallort
VOL Live vor Ort

Der 21-jährige Wolfurter war am Mittwochabend gegen 20.50 Uhr auf der regennassen Hofsteigstraße in Fahrtrichung Lustenau unterwegs. Laut eigenen Angaben wollte sich der Mann während der Fahrt eine Zigarette anzünden und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Pkw kam ins Schleudern und krachte in einem Telefonmasten, der durch die Wucht des Aufpralls umgerissen wurde. Der Pkw kam seitlich im Straßengraben zum Liegen. Der Lenker kam nicht zu Schaden. Er war angegurtet und alle Airbags hatten ausgelöst.

Mit dem Unfalllenker wurde ein Alko-Vortest durchgeführt, dieser negativ verlief.

Da die Erstmeldung lautete, dass ein Mast mit einem Stromkabel umgefahren worden sei und dieses quer über der Fahrbahn liegen würde, rückte die Feuerwehr Lustenau mit drei Fahrzeugen und 40 Mann aus. Weiters wurden die Vorarlberger Kraftwerke verständigt. Die Hofsteigstraße war bis 21.48 Uhr total gesperrt.

Das Fahrzeug musste mittels Lkw-Kran der Feuerwehr aus dem Graben gehoben werden.

VOL Live vor Ort

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • Lustenau: Pkw landet in Straßengraben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen