AA

Lustenau lud zum Mobil Markt

Auch Carina und Jana waren beim Mobil Markt dabei.
Auch Carina und Jana waren beim Mobil Markt dabei. ©Beate Rhomberg
Mobil Markt

Im Rahmen der Mobilen Woche fand am Samstag der Mobil Markt am Blauen Platz statt.

Lustenau. Unter dem sportlichen Motto “3:0 für mich. Ich bin dabei!” rief die Marktgemeinde Lustenau ihre Bewohner vom 17. bis 23. September zu einer Woche der Mobilität auf. Drei Schwerpunktaktionen sollen die Lustenauerinnen und Lustenauer für umweltfreundliche Alternativen zum Auto begeistern. Das Highlight der Mobil Woche war der Lustenau Mobil Markt vergangenen Samstag, dem europaweiten autofreien Tag. Bei kaiserlichem Wetter standen eine Menge Aktivitäten auf dem Programm, die darauf abzielten, das Bewusstsein für Umwelt und für den Klimawandel zu stärken. Kuriose Trickräder konnten ausprobiert oder die neuesten Elektrobikes getestet werden. Auch für die Unterhaltung der Kinder war mit einem Fahrradparcours, den es zu bewältigen galt, mit einer lustigen Straßenmalaktion oder beim Kinderschminken bestens gesorgt und auch dieses Jahr wurde wieder die grüne Wiese ausgerollt, auf der alle eingeladen waren gemütlich zu frühstücken.

Glückliche Gewinner
Wer von April bis September mindestens 100 Kilometer geradelt ist, hatte auf dem Mobil Markt die Chance auf einen lukrativen Gewinn. Die glückliche Siegerin war dieses Jahr Christine Oss vom Pfarramt Lustenau, die mit 1319,7 geradelten Kilometern am nächsten an der von Glücksfee Nathalie gezogenen Kilometerzahl lag. Auch wenn sie selbst nicht anwesend war, gratulierten die Gemeindevorstände Dietmar Haller und Thomas Mittelberger ihrer Vertretung und überreichten den Lustenauer Geschenkgutschein über 300 Euro.

Kirchplatz,Lustenau, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Lustenau lud zum Mobil Markt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen