Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lust auf eine Weiterbildung?

Bis Ende Juli hat das WIFI Vorarlberg rund 900 Aus- und Weiterbildungen in nahezu jedem Wissensgebiet im Programm.
Mehr zum Thema

Das WIFI als größter Weiterbildungsanbieter Vorarlbergs bietet auch im Frühjahr eine Vielzahl interessanter Kurse und Lehrgänge an. Der Bereich Persönlichkeit und Führung hat in den kommenden Monaten einige attraktive Angebote im Programm: Klassiker sind Lehrgänge zum Thema Führung und Persönlichkeit wie etwa die Soft Skills Akademie, über die man sich am 28. Jänner im Rahmen eines Info-Abends genauer informieren kann. In diesem 112 Trainingseinheiten umfassenden Diplomlehrgang wird die Persönlichkeit trainiert und die eigenen sozialen und kommunikativen Kompetenzen verbessert. Ein spezielles Angebot gibt es im Bereich Persönlichkeit auch für Lehrlingsausbildner. Sie können sich ab Ende Jänner zum Lehrlingscoach ausbilden lassen. „Interessant für die Unternehmen und ihre Mitarbeiter sind im kommenden Frühjahr natürlich auch unsere technischen Lehrgänge wie etwa der REFA Ausbildungsweg, die Werkmeisterschulen Maschinenbau oder Kunststofftechnik oder auch die Ausbildung zum Senior Prozess Manager“, erklärt Institutsleiter Dr. Thomas Wachter.

BWL-Grundlagen erlernen

Wer heute und in Zukunft in einem Unternehmen beruflich weiterkommen, d. h. sich als Fachkraft qualifizieren und Führungsaufgaben übernehmen will, kommt ohne ein „gesundes“ Verständnis betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge nicht aus. Das gilt für gewerblich ausgebildete Berufstätige in gleicher Weise wie für Techniker, Juristen, Pädagogen oder Naturwissenschaftler. Das WIFI bietet daher für alle, die sich betriebswirtschaftlich orientieren bzw. im Betrieb künftig Verantwortung übernehmen und mitentscheiden wollen, den Lehrgang Betriebswirtschaft an. Im Zentrum dieser Weiterbildung, die am 28. Februar startet, steht ein Unternehmensplanspiel: Die Teilnehmer entscheiden und agieren als Unternehmen im Wettbewerb. Die Ausbildung von IT-Fachkräften ist weiterhin ein zentrales Thema im WIFI Vorarlberg. Im Frühjahr starten diverse Ausbildungen zu Themen wie „IT Netzwerk-Administrator „PC-Servicetechniker“ oder verschiedene Programmierkurse.

Alle Angebote des Frühjahrs-programms finden sich im Internet unter: www.wifi.at/vlbg

Mehr zum Thema

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jetzt im Fokus 4
  • Lust auf eine Weiterbildung?
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.