AA

Luog zeyscht z`Luschnou

Lustenau. Viele Handelsgeschäfte bemühen sich seit Jahren sehr, dass den Lustenauern ein Angebot zum “anbeissen” angeboten werden kann. Wesentlich dazu ist die Möglichkeit zu Parken.
“Gratis parken in Lustenau” so ist ein Webemotto. Dazu muss allerdings immer die Parkscheibe parat gemacht werden. Warum eigentlich? Gibt es die “Katastrophe”, dass in der Maria-Theresienstrasse z.B. sich Dauerparken einnnisten??
Ich meine zum Einkaufen in Lustenau, sollte die Blaue Zone abgeschafft werden!!
Wenn aber in diesen Tagen die Gemeindpolizeit durch die Geschäftsstrasse Maria-Theresienstraße streift und bei jedem Auto ohne Parkscheibe € 10.- bis € 20.- kassiert, ist diese sicherlich nicht sehr sinnvoll.
Der Bürgermeister sollte, zumindest in der einkaufsintensiven Vorweihnachtszeit die Gemeindepolizeit in dieser Sache auf “ruhend” stellen. Kontrollen bei Schulen sind wesentlich sinnvoller.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Luog zeyscht z`Luschnou
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen